GFK Vertiefungsretreat

Dieses Retreat richtet sich an Menschen mit Vorkenntnissen in GFK (min. 32 Trainingsstunden in Form von Workshops).

In diesem Retreat werden wir uns durch theoretische Inspirationen sowie praktische Übungen weitere Anwendungsbereiche der GFK erschließen und im unterstützenden Rahmen einer liebevollen Gemeinschaft daran arbeiten,  diese einfühlsame Haltung uns selbst und anderen gegenüber vertiefend in unserem Leben zu integrieren.

Im Zentrum steht dabei, unsere Sensibilität für die energetischen Feinheiten unserer eigenen und der zwischenmenschlichen Prozesse, also den gemeinsamen Begegnungsraum weiter zu schulen, und zu lernen, diesen „im Flow“ zu halten. Dazu gehört der Mut, uns ehrlich zu Zeigen, aus unserer Authentizität heraus zu leben, sowie unsere Kapazität präsent zu bleiben, gerade wenn wir oder unser gegenüber getriggert sind – um so alte Beziehungsmuster zu transformieren.

Wir werden vertieft erkunden, wie wir in einer „Wolfswelt“ gut für uns sorgen, in unserer Kraft bleiben und eine anschlussfähige Sprache der Verbindung kultivieren können. Damit uns das nachhaltig gelingen kann, werden wir daran arbeiten, die Haltung der GFK auf der somatischen Ebene unseres Körpersystems zu verankern. Darüber hinaus lernen wir jene inneren (häufig unbewussten) Interpretations- und Bewertungsprozesse sowie Glaubenssätze zu transformieren, welche unsere Realität prägen und uns oft von der Schönheit in uns und in anderen trennen.

Neben den von mir mitgebrachten Themen und Übungen gestaltet sich der Workshop entlang der Interessen und Fragestellungen der Teilnehmenden. Im Anmeldungsformular hast Du die Möglichkeit, uns Deine besonderen Themeninteressen mitzuteilen.

Jeder Tag startet morgens mit einer Körperpraxis und endet mir einem Abendprogramm (beides Freiwillig). Dazwischen wird inhaltlich gearbeitet, mit einer ausreichenden Mittagspause zur Erholung und Integration.

Referent*innen:
David Ginati – GFK Inhalte
Dana Mara – Morgen-/Abendprogramm

Kommender Termin
Datum: 06.-12. Februar 2022
Ort: Seminarhof Drahwehn, Wendland.
Seminargebühr: 600 – 800 € (nach eigenem Ermessen und Möglichkeit)
Unterkunft: 390 (Doppelzimmer) / 510 (Einzelzimmer) inkl. Vollpension

Fragen & Anmeldung